FANDOM


Mit diesem Shuttle der ZUP fliegen Corporal Holly Short, Captain Trouble Kelp und Commander Julius Root zu Hollys Aufnahmeprüfung.

Beschreibung Bearbeiten

Das Shuttle ist mit vielen Hightech-Funktionen ausgestattet und nach außen mit Bildbrojektoren getarnt. Die Geschwindigkeit beträgt 1200 Kilometer pro Stunde. Die Bewaffnung besteht aus betäubenden Laserkanonen und ZUP-Kommunikationspfeilen. Zum Zielen kann ein Laserpointer verwendet werden. Andockbolzen können zum Ersatzlanden oder Sprengen von Häusern eingesetzt werden. Der Computer kann stimmgesteuert beispielsweise die tragenden Elemente von Gebäuden analysieren. Zum Starten wird ein Chip benötigt, der gleichzeitig als Ortungsgerät für das Shuttle dient. Der Auspuff erzeugt eine tarnende Nebelwolke. Zur Not gibt es eine Selbstzerstörung.

Geschichte Bearbeiten

Die drei Officer fliegen zuerst mit dem Shuttle durch E1 zu der Insel, auf der die Prüfung ablaufen soll. Der Commander setzt die beiden anderen ab und fliegt an einen Ort, an dem er aussteigt und die Nebeltarnfunktion aktiviert. Später trägt er Holly auf, zum Shuttle zurückzukehren und nach Hilfe zu funken. Wenn keine kähme, da sie wegen der Störgranate kein Signal bekäme, solle sie die Selbstzerstörung altivieren. Holly jedoch fliegt ohne Erlaubniss das Shuttle um ihre Kollegen zu befreien. Sie schießt einen Kommunikatonspfeil in das Haus, in dem sie gefangen gehalten werden, merkt jedoch, dass sie nicht tun kann, solange das Haus steht. Daraufhin zerrt sie mit den Andockscheiben das Gebäude auseinander, bis es nicht mehr steht. Danach möchte sie Turnball Root abschießen, doch das wäre nicht erlaubt. Trouble erholt sich von der Schwellenkrankheit und greift den Captain an. Holly landet das Shuttle daraufhin.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki