FANDOM


ZUPkomando

Eine Einheit der ZUP im Einsatz mit Flügeln in einem Comic

Funktion Bearbeiten

Flügel ersetzen die ursprünglichen angewachsenen Flügel der Unterirdischen, die jetzt nur noch die Feen besitzen. Sie werden, ähnlich wie ein Rucksack, umgeschnallt und werden über einen Flugcomputer mit dem Helm gesteuert.

Modelle Bearbeiten

  • Drogonflys
    • Ovalförmig
    • Klobiger Motor
    • Helmverbindungskabel
    • Werkzeugfach
    • Benzinbetrieben
    • Treibstoffeinfüllstutzen
      Poll 1

      Kobolde mit Koboi-Flügeln in einem Comic

    • Abfasdüsen
    • Stabilisatoren
    • Sehr schwer
    • Starterschnut hängt über Schulter
  • Hummingbird Z7
    • Schutzhüllen
    • Sehr leise
    • Satellitengeladene Solarbatterie
  • Koboi DoubleDex
    • Satellitengesteuerte Solarbatterie
    • Neues Design
    • Ein Paar Flügel für Gleitflug
    • Ein Paar Flügel für Manövrieren
      Root

      Julius Root mit Flügeln auf einem Cover

  • Whisper (in Overall)
    • Solarzellen
    • Akku im Gürrtel
    • komplett einfahrbar

In der GeschichteBearbeiten

Flügel werden praktisch in allen Bänden erwähnt. Mit dem technischen Fortschnitt erntwickeln sie sich weiter und werden immer häufiger in die Anzüge integriert.
Chix Verbil 1

Eine Fee, mit echten Flügeln

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki