FANDOM


Bücher -Navigation
<<Buch 4<< << Buch 5 >> >>Buch 6>>
Die verlorene Kolonie

Das Cover von Die verlorene Kolonie

Artemis Fowl – Die verlorene Kolonie ist der fünfte Teil der Artemis-Fowl-Romanreihe. Der Roman wurde von Eoin Colfer verfasst und erschien 2008 in deutscher Auflage.

Inhaltsangabe des VerlagsBearbeiten

Menschen, Elfen und Trolle werden von Dämonen bedroht. Nur einer kann die Oberirdischen und das Erdvolk retten: Artemis Fowl, der genialste Gauner aller Zeiten. Doch da kommt ihm ein Mädchen dazwischen, und das ist mindestens genauso gerissen wie Artemis.

PressestimmenBearbeiten

Mehr Artemis Fowl!... Hauptsache es geht weiter.
— DIE ZEIT
Die Artemis-Fowl-Romane sind gedrucktes Action-Kino.
— FOCUS
Was hier an Einfallsreichtum, Witz und gaunerhafter Spannung drinsteckt ist unglaublich
— BILD AM SONNTAG
Wer ein Buch über Artemis gelesen hat, der will auch die anderen lesen, egal ob 12 oder 70.
— NDR

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki