FANDOM


Der C Cube (Control Cube) ist ein von Artemis Fowl programmierter roter metallischer Würfel von der Größe eines Minidiscplayers. Es handelt sich hierbei um eine Mischtechnologie aus Unter- und Oberirdischer Technik. Mit Hilfe eines Omnisensors kann er alles wahrnehmen was man ihm befiehlt. Auf diese Weise kann er sprachgesteuert werden. Der C Cube ist in der Lage, auf jede Information zuzugreifen, die sich in Reichweite des Sensors befindet, sowohl elektrisch (Festplatten, Videos, Laserdiscs, DVDs, MP3-Formate, ...) als auch organisch. Er ist ein Plasmafernseher, ein Computer und ein Handy, kann ins Internet, Mails abrufen und sämtliche Codes knacken. Der Klang ist komplett realistisch. Überdies baute Fowl einen ZUP-Blocker ein, welcher es den Unterirdischen unmöglich macht, auf das Gerät zuzugreifen. Der C Cube ist vollkommen kabellos und seine Batterie hat eine Lebensdauer von etwa zwei Jahren. Der Kubus ist aus verstärktem Polymer und dadurch praktisch unzerstörbar.
Der Geheimcode

Artemis Fowl mit dem C-Cube auf einem Cover

Gebrauch Bearbeiten

Man drückt einen Knopf, daraufhin gleitet eine Blende zu Seite, unter der sich ein Bildschirm und Lautsprecher befinden. Eine Plexiglastastatur ist ausziehbar.

GeschichteBearbeiten

Gebaut wurde das Gerät von Artemis Fowl, welcher es mit hilfe gestohlener Elfentechnik erschuf. Hierbei verwendete er Technologie, welche sein Leibwächter Domovoi Butler zuvor den Elfen abgenommen hatte. Der größte Teil davon war schon bald von Foaly überhohlt worden, war der menschlichen Technologie jedoch um ca. 50 Jahre vorraus.

Es war ursprünglich Artemis' Plan, den C Cube zu vermarkten (er selbst sagt, dies sei seine Altersvorsorge), jedoch gab er diesen Plan selbstständig auf, nachdem er herausfand, dass diese Technologie es den Menschen ermöglicht, die Unterirdischen zu orten.


Quellen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki